Vogter Nachwuchshandballer mit klasse Spiel zum Saisonende

Auch die gemischte (männliche) D-Jugend bestritt am heutigen Sonntag ihr letztes Saisonspiel. Dabei konnte vor allem eine fair gespielte aber aktive Abwehr überzeugen, die gegen größere Gegner nur 16 Gegentore zuließ.

Das Spiel begann sehr sehr gut. 13 spielfreudige Jungs warteten auf ihren Einsatz und so konnte das Trainerduo Schmucker/Buck auf eine volle Bank zurückgreifen. Diese waren total begeistert und freuten sich, dass sich die gute Trainingsbeteiligung auch zu den Spielen in der Halle zeigte. Man startete mit den Trainingsfleißigen in die Partie. Diesen merkte man das Training an, denn obwohl man ungewohnt aktiv verteidigte, klappte das Spielen schon sehr gut. Man brachte heute den Gegner zur Verzweiflung in dem man vor allem in der Abwehr immer den Gegenspieler, der gerade den Ball hatte, attackierte und ihn somit am Weiterspielen hinderte. Dies führte zu einem komplett zerfahrenen Aufbauspiel der Gäste und machte es vor allem den größeren Spielern schwer, von hinten zu werfen. Der Erfolg dieser Taktik war dann auch auf der Anzeigetafel sichtbar. Man spielte mit und erzielte sogar eigentlich am Ende der ersten Halbzeit noch den Ausgleich. Aber der Ball schaffte es nicht mehr vor der Sirene über die Linie und das Tor zählte regelgerecht dementsprechend natürlich nicht.

In der zweiten Hälfte wollte man dann aber vor allem allen Spielern Spielanteile geben und die tolle Trainingsbeteiligung der einzelnen Spieler würdigen. Dass dies immer zu einem Bruch im Spiel führt, war den Trainern bewusst, doch das Ergebnis ist hierbei dann auch zweitrangig. Doch auch die teilweise noch sehr neuen Spieler konnten sich gut präsentieren und sich gut ins Spiel einfügen. Somit waren auch diese Wechselspiele ein Erfolg und das Team konnte sich im letzten Spiel noch einmal gut präsentieren.

Die Saison ist nun auch für dieses Team ungewohnt früh zu Ende. Wir wollen uns bei allen Eltern, Omas, Opas, Verwandten, Freunden und allen anderen für die tolle Unterstützung bei den Heimspielen und zu den Auswärtsfahrten bedanken und freuen uns schon, ein so tolles Team weiter trainieren zu können.

Ihr habt das heute alle super gemacht und habt super gekämpft!

Eure Coaches Hubi und Schmucki