Krankheitsbedingt immer noch ohne Trainer und einiger Spieler musste die männl. C -Jugend am Sonntag gegen den 3. platzierten Gegner TSV Laichingen antreten.

Beim Hinspiel noch mit 44: 16 verloren hatte die Mannschaft größten Respekt vor diesem Spiel. Doch die erste Halbzeit lief grandios, gute Pässe und eine perfekte Abwehr lies uns bis zur Halbzeit auf einen Spielstand von 13: 12 kommen. Vor allem der Team- und Kampfgeist hat gestimmt, tolle Leistung.

Leider lief es in der zweiten Halbzeit, nach dem Laichingen einiges in der Abwehr umgestellt hatte, nicht mehr so gut für die Jungs. Fehlpässe und Lattenschüsse machten auch hier wieder unser Torverhältnis schlechter und wir mussten uns bald geschlagen geben.  

Aber bei einem Endstand von 23:30 muss man sagen€¦..die Jungs sind weiter auf Aufholjagd!

Es läuft und bald werden die Siegerpunkte nach Vogt kommen, weiter so!

Danke auch an das Eltern- Puplikum für die Unterstützung. Perfekt!

Eure Andy Steinhauser

Erfolgreich spielten: Benito Hartmann, Jan Mayer, Paul Mayer, Benjamin Steinhauser, Karli Menger, Iljas Hafuric, Adrian Steinhauser, Noah Fiederle, Nick Feldhofen, Marko Sterk