Aufgrund einer akuten Krankheitswelle von einigen Spielern und des Trainers mussten wir leider geschwächt nach Illertal fahren.

Mit nur einem Auswechselspieler, Benjamin aus der D- Jugend, starteten die Jungs super und waren lange Zeit gleichauf mit dem Gegner. Nachdem der Ersatz- Coach die Abwehr umgestellt hatte und die beiden stärksten gegnerischen Spieler komplett von Manuel und Jan / Adrian in Mann -Deckung gedeckt wurden, ging der HCL mit dem Spielstand 11:12 in die Halbzeit.

Das ganze Team war nach der Pause total auf Aufholjagd eingestellt und so kamen die Jungs nach kurzer Zeit sogar in Führung. Aufgrund einiger missglückten Lattenschüsse und kleiner Fehlpässe musste sich das Team aber am Ende mit 22:26 geschlagen geben.

Die Jungs haben trotz nur eines Auswechselspielers stark gespielt und wirklich alles gegeben. In diesem Team steckt wirklich richtiges Potenzial, das hoffentlich nach dem Ausscheiden unseres super Trainers wieder mit einem fähigen Trainernachfolger weiter gestärkt wird.

Ich bin auf alle Fälle sehr stolz auf diese Mannschaft, macht weiter so! Ihr seid eine ganz tolle Truppe.

Andy Steinhauser

Für den HCL spielten: Luis Heilig, Manuel Kather, Noah Fiederle, Ilyas Hafuric, Benito Hartmann, Jan Mayer, Adrian Steinhauser, Benjamin Steinhauser,