Zweites Auswärtsspiel der Herren bei der SG Burlafingen/Ulm

Nach der Pflicht kommt bekanntlich die Kür, doch weit gefehlt. Trotz aufstrebender Tendenz ist der HCL gewarnt von Ihrem Trainer. Zum zweiten Auswärtsspiel reisen die Herren nach Pfuhl zur SG Burlafingen/Ulm. Vogt gastiert im oberen Tabellendrittel und hat vorübergehend die Chance den Sonnenplatz einzunehmen. Voraussetzung ein Sieg muss her und dieser muss erarbeitet werden. Der Aufsteiger rangiert, nach nur drei Spielen, im unteren Tabellendrittel, konnte aber jüngst lange Zeit gegen Vordere Teams mitspielen. Auch hier werden wir einen Matchplan erarbeiten, denn ein Selbstläufer wird das auf Fremden Terrain nicht werden. Der ein oder andere Spieler laboriert noch an Prellungen oder den ersten Winterbooten. Trotz kurzfristiger Ausfälle, kompensiert das die Mannschaft, die Stimmung ist gut. Dank des erarbeiteten Selbstbewusstseins stimmt die Moral in der Truppe. Über ein paar Zuschauer freuen wir uns sehr. Anpfiff ist um 18.00h.