W/D verliert gegen Argental 33:16

Letzten Samstag war die d-Jugend zu Gast beim Tabellen zweiten in Argental.

Mit erneut nur einer Auswechselspielerin hatten es die Mädels nicht gerade einfach.  Der Gastgeber hingegen konnte aus dem vollen Schöpfen und hatte eine voll besetzte Bank. Vorgabe war auch dieses Mal kämpfen bis zum Schluss. Dies setzten die Mädels auch tapfer um.

Zu Beginn des Spiels konnte man noch einigermaßen mithalten, doch die SG Argental kam immer besser ins Spiel. Und konnte sich langsam absetzen. Zu zaghaft agierten die Mädels in der Abwehr und so kamen die Gastgeber zu einfachen Toren. Doch die Mädels spielten auch einige schöne Tore heraus. Dies gelang aber nur wenn die Girls eine hohe Laufbereitschaft zeigten. Daran mussten sie immer wieder erinnert werden. S o stand es zur Halbzeit bereits 22:10.

In der zweiten Hälfte spielte unsere Anna dann auf dem Feld und Mia verteidigte den Kasten .Doch auch in den zweiten 20min hatte man gegen einen starken Gegner keine Chance näher heran zu kommen. Gegen Ende schwanden auch allmählich die Kräfte. Endstand nach 40min 33:16

Am kommenden Samstag zum letzten Spiel des Jahres, ist der TV Weingarten zu Gast in der Allgäutorhalle.

Es spielten: Madlen Dubyk, Lina Hirschbühler, Anna Mayer, Teodora Cirstian, Sophia Gälle, Mia Wengelewski, Lynn Detzel, Marie Engler