Am Sonntag 9.12.18 hatte die F-Jugend in Bad Saulgau den letzten Spieltag in diesem Jahr. Gegen Ailingen und Bad Saulgau spielte Vogt jeweils im Turmball und im 4+1 Handball.

Im Turmball gegen Bad Saulgau preschte Robin regelrecht vor und erzielte 5 Treffer für Vogt. Melina, Elias und Milla setzten noch eins drauf und so lag der Endstand bei 9:6 für Vogt.

Auch gegen Ailingen gewann das Team im Turmball 6:2.

Nach einem ruhigeren Part im Biathlon und dem Bewegungsparcour stand nun das lang ersehnte 4+1 Handballspiel an.

Jakob und Ferdinand wechselten sich im Tor ab. Beide hielten bravourös und ließen in beiden Spielen jeweils nur ein Gegentreffer zu. So stand es gegen den Gastgeber Bad Saulgau am Schluss 4:1. Gegen Ailingen holte das Team noch mal alles raus:  Robin, Pius, Melina und Elias schossen Vogt zum Abschluss, zu einem tollen Endstand von 12:1.

Für den HCL Vogt spielten: Ferdinand Buck (Tor) Elias Trypkis (4)

Jakob Maykemper (Tor) Robin Weber (15) Pius Endres (4) Milla Detzel (1) Melina Fricker (7)