Vogter Herren gegen den Tabellennachbar unter Zugzwang 

Die Vogter Herren sollten dringend gewinnen. Beim Blick auf die Tabelle sieht man, wie eng es derzeit im Tabellenkeller zugeht. Die Vogter, die diese Saison nicht so recht in Fahrt kommen wollen, konnten zwar hin und wieder überzeugen. Doch mit zwei Siegen steht man mit viel zu wenig da.

Im letzten Spiel der Hinrunde muss man also dringen punkten. Gerade weil man auswärts in den letzten Spielen mehrfach patzte und zuhause nicht immer Glück hatte. Gegen den direkten Tabellennachbarn muss also unbedingt ein Sieg her, um sich nicht ganz am Ende der Tabelle wiederzufinden.

Die Vogter wissen um ihre Lage und werden zuhause alles daran setzen, die Punkte zu behalten und sich etwas Luft nach unten zu verschaffen.