B-Jugend überzeugt und siegt erneut

Die Nachwuchshandballer des HCL Vogt sind weiter erfolgreich. Nach dem klaren Sieg in Leutkirch konnten die Jungs erneut eine gute Leistung zeigen und gewinnen auch gegen Lindenberg verdient.

Die Voraussetzungen könnten derzeit nicht besser sein. Die Jungs sind topfit und keiner ist verletzt. Diese gute Ausgangslage macht sich nicht nur mit einer top Trainingsbeteiligung bemerkbar, sondern man sieht auch große Fortschritte im Spiel.

Nach anfänglich sehr nervösen Minuten und einem 0:3-Rückstand kamen die Jungs aber im Spiel an und nahmen fortan das Heft in die Hand. Mit klugen Angriffsaktionen konnte man die Abwehr der Gäste ein ums andere Mal auseinanderdividieren. Teilweise durch schnell gespielte Tempogegenstöße, teilweise durch super vorgetragene Auslösehandlungen fand man eigentlich immer den freien Weg zum Tor. Hätte man seine Abschlüsse noch etwas besser verwertet, so hätte man schon deutlicher führen können. So ging es in der ersten Halbzeit zunächst eng zur Sache. Der Grund lag aber vor allem am ebenfalls guten Angriff der Gäste. Die Jungs bekamen diesen zunächst nicht so gut in den Griff. Doch in der 18. Minute beim Stand von 10:9 klappte es. So konnte man den Vorsprung bis zur Pause auf 14:9 ausbauen.

Die zweite Hälfte begann dann gut für Vogt. Man wollte weiterhin die Oberhand behalten und keine unnötige Spannung ins Spiel lassen. Zunächst klappte das auch. Doch die durchaus ansprechende Spielweise kann wohl von den Jungs noch nicht über die gesamte Spieldauer gezeigt werden. So erlaubte man sich ab der 37. Minute eine Schwächephase und die Gäste konnten nochmal auf 3 Tore heranrücken. Doch man ist mittlerweile erfahren genug, solche Situationen zu meistern und gewann deshalb verdient am Ende mit 25:22.

Das nächste Spiel findet am 20.10 wieder zuhause gegen Isny statt.

Für den HCL spielten:

Noah Fiederle, Philip Hoffmann (beide Tor); Manuel Khater (6/2), Paul Mayer, Jan Mayer (5), Marco Sterk (3), Luis Heilig (3), Iljas Hafuric (3), Adrian Steinhauser (4), Nick Feldhofen (1)