Letzter Auftritt der HCL Damen vor heimischen Publikum als Meister

Am Samstagabend um 18:00 Uhr steht das letzte Spiel der Saison 2017/18 in der Allgäutorhalle auf dem Programm der HCL Mädels. Nach einer tollen Leistung letzte Woche bei der HSG Illtertal, die mit einem Sieg endete, stehen die Damen schon vorzeitig als Meister fest. Nach einer tollen Saison mit attraktivem und schönem Handball, möchte man auch gegen den TSB Ravensburg die weisse Weste behalten. Auch wenn man den Meistertitel schon in der Tasche hat, möchte man sich noch einmal von seiner besten Seite vor dem heimischen Publikum präsentieren, bevor es in die verdiente Pause geht.
Die junge Truppe aus Vogt hat über die gesamte Saison  bewiesen, dass man für den nächsten Step gerüstet ist. Da die Girls den Meistertitel in der Tasche haben, steht auch der Aufstieg in die nächste Liga schon fest.  
Nach dem Spiel erfolgt die Wimpelübergabe an die HCL Damen .