gD – siegt auch im letzten Saisonspiel klar

Was im September, mit einer klaren Auswärtsniederlage begann wurde nun korrigiert. Der HCL hat mit einem gemischten Mädchen-, Jungenteam Team die Allgäuer klar besiegt. Die verjüngte Truppe aus Lindenberg konnte nicht an den Saisonauftakt anknüpfen und war der klare Verlierer. Schnell war das Spielmuster der Gäste durchschaut und wirkungsvoll von ABA bekämpft worden, d.h. Anna M., Benjamin St. und Anna C. konnten dem Gästeshooter den Zahn ziehen. Dadurch zog sich das Aufbauspiel endlos in die Länge. Vogt versuchte  mit Tempo und Tordrang den Schlafwagenrhythmus zu unterbinden. Hierbei schlichen sich einige technische Fehler ein und ärgerliche 2min.Strafen für fehlenden Abstand. Schlussendlich erinnert das Ergebnis mehr an ein Fußballspiel, Lindenberg konnte sich gegen die HCL-Abwehr nicht durchsetzen und Vogt spielte sein Ding runter – prima! Die Mannschaft beendet,  dank einer starken Rückrunde, die Saison mit 17:15 Punkte auf Platz 6, tolle Leistung Mädels und Jungs.

Für Vogt spielten Dara Seido, Pia Heilig, Yahya Hamau (2), Jonas Reichel (1), Benjamin Steinhauser (1), Lynn Detzel, Anna Mayer (1), Joana Hartmann, Nike Schall (3), Anna Culjak, Teodora Cirstian, Andreas Leuter (2).