Am vergangenen Samstag traf sich die Vorstandschaft des Handballbezirks Bodensee-Donau in der Sirgensteinhalle. Bezirksvorsitzender Heiko Griebel begrüßte rd. 80 Delegierte der Handballvereine des Bezirks. In den Grußworten von Bürgermeister Smigoc,  der SC-Vorsitzenden und Vertreterin des Sportkreises Ravensburg, Uschi Rieger und von HCL-Präsident Walter Geiger, wurde die Bedeutung des Vereinssports hervorgehoben. HVW-Verbandsvorsitzender Hans Artschwager berichtete, dass vor allem die neue Schulform "Ganztagsschule" die Vereine vor neue Aufgaben stelle und ein Umdenken in vielerlei Hinsicht erfordert. Eine Erleichterung der Verbandsarbeit stellen die Neuerungen im Online-Verfahren von Spielbetrieb und Vereinsverwaltung dar.  Bei den anschließenden Wahlen wurde Heiko Griebel erneut zum Bezirksvorsitzenden und weitere 25 Mitglieder für den Bezirksausschuss gewählt. Im Rahmen der Ehrungen erhielt Annette Kugel die Verbandsehrennadel in Gold für mehr als 21 Jahre "gewähltes" Ehrenamt. Wolfgang Brugger und Roland Mägerle erhielten diese in Silber für mehr als 12 Jahre. Von allen Seiten erhielt der HCL ein großes Lob und ein Dankeschön für die Durchführung und hervorragende Organisation des Bezirkstags.